Bundesfilmfestival DOKU lädt nach Bad Liebenstein vom 25. – 27. April 2014

Hervorgehoben

bundesfilmfestivals-dokumentarfilm

Begegnungen mit Menschen – Erlebte Zeitgeschichte – Porträts und Reisedokus =================================================================

Zum 10. Mal in Thüringen, Bad Liebenstein ist das 8. Mal Gastgeber Für kurzentschlossene Filmbegeisterte eine HERZLICHE EINLADUNG zur DOKU.2014! Gönnen Sie sich ein schönes Wochenende unter Filmfreunden!Genießen Sie eine Auszeit im kaiserlichen Ambiente!

Das Filmprogramm und Ablauf stehen: 60 Dokus mit einem breiten Themenspektrum! Die Homepage wird in diesen Tagen aktualisiert.  www.filmverband-thueringen.de

Das Ausrichterteam um Jürgen Wisner und der Thüringer Landesverband der Filmautoren e.V. freuen sich auf die Teilnahme vieler Filmfreunde!

Wer nicht mit dem Auto anreisen kann: Vom Bahnhof Eisenach besteht Busverbindung!

Doku2014

Bundesfilmfestivals für Animations- und Trickfilme; für Fantasie- und Experimentalfilme; für Videoclips

Hervorgehoben

bundesfilmfestivals-trickanimationbundesfilmfestivals-fantasieexperimental bundesfilmfestivals-videoclip

Einladung nach Waiblingen!
Die drei Bundes-Filmfestivals FantEx, Trick und Videoclip finden auch in diesem Jahr wieder dort statt.
Festivalort ist vom 26. -27. April das Jakob-Andreä-Haus , Alte Rommelshauser
Str. 22 in 71332 Waiblingen.
In das Programm wurden 41 Filme aufgenommen, die einen spannenden
Wettbewerb versprechen.
Nähere Einzelheiten auf der unten angegebenen Internetseite.
Für das leibliche Wohl sorgt an den drei Tagen die Arge FantEx, die sich
aus Mitgliedern der Clubs Waiblingen, Esslingen und Schorndorf zusammensetzt.
Ein Hotelverzeichnis findet sich auf der Internetseite: www.fantex-waiblingen.de
Das Kommen lohnt sich. Wir hier in Waiblingen freuen uns auf
Filmfreunde.
Am Samstag Abend ist ein Abendessen mit anschließendem kleinen
Programm in einem gemütlichen Gewölbekeller ( Kameralamtskeller) in
der Altstadt von Waiblingen geplant.
Im Zusammenhang mit den „Waiblinger Heimattagen“ haben wir für
Freitagabend ein Sonderprogramm aufgestellt (25. April 2014).
Wir zeigen in jeweils zwei Blöcken à 45 Min. eine Auswahl der interessantesten
Trick- ,Fantasie- und Experimentalfilme sowie Videoclips
der letzten sieben Jahre. Dauer: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr mit VesperpauseFantex

Bundesfilmfestival Lokalchronik- und Folklorefilm an neuem Standort

Hervorgehoben

bundesfilmfestivals-lokalchronikfolklore

Kurze Filme – starke Emotionen! Gute Filme – großes Kino!
ZUSCHAUEN & KONTAKTE   KNÜPFEN – MITMACHEN & WEITERKOMMEN

Das Bundesfilmfestivals Lokales, Tradition, Folklore -  33 Jahre erfolgreich etabliert in Straubing – findet dieses Jahr zum ersten Mal im Landkreis Erding statt und lädt Sie alle herzlich nach Bayern ein.

Das BFF LOKALES   wird vom 16. bis 18. Mai 2014 im großen Saal des renovierten Gasthauses „Zum Jakobmayer“  in Dorfen im Landkreis Erding veranstaltet.

Dieser Wettbewerb ist eine weitere Plattform für ambitionierte nichtkommerzielle Filmemacher jeden Alters aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Filme haben mit lokalen Ereignissen, Handwerk, Folklore oder Tradition  zu tun.   Dabei kann so ein Lokalereignis auch bei den TukaTuka-Indianern stattgefunden haben.   Am Start sind 42 Filmproduktionen  und so können wir uns alle auf hervorragende  interessante Filme freuen, die schon mehrfach ausgezeichnet wurden. Und mit der maximalen Laufzeit von 20 Minuten pro Film ist viel Abwechslung für die Gäste und Zuschauer garantiert!

Natürlich ist für das leibliche Wohl im Saal und den umliegenden Gaststätten bestens gesorgt.

Von dem Bundesfilmfestival werden besonders gute Filme weitergemeldet zu den  Deutschen Filmfestspielen DAFF in Ahrweiler.   Die letzte erstrebte Stufe sind dann die Weltfilmfestspiele UNICA, die dieses Jahr vom 23.08.-30.08.2014 in Piestany (Slowakei) stattfinden.

Überlegen Sie nicht lang, besuchen das Festival und machen gleich ein paar Tage Urlaub in Bayern.

Wir freuen uns auf das Festival und auf Sie
Adalbert Becker/Barbara Bernauer – Am Gries 14 – 84424 Isen -Telefon 08083-549880 info@abc-net.de . Mehr Infos unter http:www.bff-lokales.de

Das Programm des BFF Lokales als PDF

BFF Lokales-1

BFF Lokales Logo

In eigener Sache

Liebe Filmfreunde!

wilkerling-christineNun ist es also soweit: Sie erhalten den ersten Newsletter von mir, der neuen Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des BDFA.

An dieser Stelle möchte ich mich, in unser aller Namen, ganz herzlich bei unserem Vorsitzenden Klaus Werner Voß bedanken, der diese Arbeit nach dem plötzlichen Tod des langjährigen Pressereferenten Peter Skodawessely hervorragend aufgegriffen und weitergeführt hat.

Der BDFA-Newsletter ist ein nicht mehr wegzudenkendes Informationsmedium geworden und – mit Ihrer Hilfe und Unterstützung – werden wir gemeinsam diesen Service des BDFA weiter ausbauen.

Inzwischen gibt es verschiedene Möglichkeiten, per Mail Kontakt mit mir aufzunehmen und Ihre Berichte, Informationen und Veranstaltungseinladungen zu senden:

Sie können ab sofort genau differenzieren, wenn Sie z.B. Ihre Information nur im Newsletter oder nur im BDFA-Report in Film&Video veröffentlichen möchten. Allgemeine Hinweise oder die Aufnahme in den Verteiler sind unter meinem Namen am besten aufgehoben.

Nachdem wir inzwischen umgezogen sind, bitte ich um Beachtung der neuen Anschrift bzw. der neuen Festnetz-Nummer!

Bitte arbeiten Sie mit daran, den BDFA und seine Möglichkeiten bekannt zu machen. Auf keiner anderen Plattform ist es möglich, nichtkommerzielle Filme einer größeren Öffentlichkeit in Kinoqualität zu zeigen und beurteilt zu bekommen. Völlig ungebunden in der Themenwahl und der Ausführung!! Ein Pfund, mit dem wir wuchern sollten!

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit
Ihre
Christine Wilkerling

Albrecht-Dürer-Str. 27
69190 Walldorf/Baden
Mobil: 0176/41513832
Tel. 06227/8719534

>> Anmeldung zum BDFA-Newsletter <<