Weltmeisterschaft der UNICA 2016 beendet

Die Teilnehmer der UNICA 2016

Die Teilnehmer der UNICA 2016

Die Preisträger des Deutschen Nationalprogramms beim WORLD MOVIE CONTEST in Suceava, Rumänien (19.-26. August 2016):

Silbermedaille
„Hauptsache Netz“ von Rainer Hofmann, Stuttgart
Impressionen aus einer vernetzten Welt, in der niemand mehr ohne Smartphone auskommt.

Bronzemedaille
„Guantanamo Baby“ von Dieter Primig, Berlin
Die unglaubliche Geschichte eines sehr jungen Helden, der hoffnungslos gefangen gehalten wird. Er versucht zu entkommen – und träumt von einem gelungenen Ausbruch.

Ehrendiplom
„Goldener Schnitt“ von Lilith Queisser, Mannheim (Jeunesse, 18 Jahre)
Ein Mädchen verlässt seine Heimat, um eine neue, aufregende Welt zu erkunden. Dabei stellt sich die Frage, ob „bunt“ immer schöner und „mehr haben“ immer besser ist?

Ehrendiplom
„Das sprichwörtliche Glück“ von Dave Lojek und Team, Berlin
Idiome garnieren unsere Sprache, sind aber mitunter schwer zu übersetzen. Diese Komödie erzählt von zwei Nachbarn, die Gefühle für sich entdecken.

Ehrendiplom
„Tarek Chalabi“ von Finn-Halvar Peters, Bremen (Jeunesse, 23 Jahre)
Tarek berichtet, warum er aus seiner Heimat, Syrien, fliehen musste. Sehr persönlich schildert er die Hintergründe seiner Reise nach Deutschland. In einer Flüchtlingsunterkunft beginnt das Warten auf seinen Asylantrag.

Teilnahmediplome gingen an:
„… und es geschah so …“ von Michaela Pfeiffer, Jüchen
und „Schattendo“ von Rainer Drews, Stade

Ergebnis im UNICA World Movie Minute Cup 2016

1. Preis:
„Sie wissen alles über uns“ von Dr. Frank Dietrich, Videofilmer Senftenberg
Finalteilnehmer: „Brei für Zwei“ von Rolf Birn, Leopold Blümel, Dresden

Wir vom BDFA-Referat „Internationale Wettbewerbe“ gratulieren herzlich den Preisträgern und Teilnehmern. Es war diesmal ungemein schwer, z.B. solch ein Ehrendiplom zu erlangen. Auch dieses war eine große Auszeichnung! Von 113 gezeigten Filmen wurden 36 Medaillen und nur 29 Ehrendiplome vergeben.

Mit großem Erfolg und Interesse seitens des Publikums erfolgte die Präsentation des World Movie Contest 2017 in Dortmund. Die UNICA-Fahne wurde feierlich an Deutschland übergeben und von der deutschen Delegation in Empfang genommen.

Barbara und Bernhard Zimmermann

>> Fotos von der UNICA 2016 gibt es hier