Unter dem Zeichen der Völkerverständigung

Erfolgreiche Weltbegegnung „World Movie Contest“ UNICA 2017

Der 79. World Movie Contest UNICA 2017 in Dortmund ist am 12. August sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Gleichzeitig feierte der BDFA sein 90-jähriges Bestehen. Über diese Weltfilmfestspiele des nichtkommerziellen Films berichteten Presse, WDR-Fernsehen und die Radiosender WDR und Deutschlandfunk. Jeder der fast 30 Filmblöcke wurde von meist mehr als 300 Zuschauern besucht. Über die Hälfte der Gäste kamen aus 27 Ländern und lernten Deutschland, das Ruhrgebiet und Dortmund kennen. Neben den Weltfilmfestspielen fanden zahlreiche Workshops, Seminare, Besichtigungen und Ausflüge statt. Das alles fand bei Gästen und Besuchern und in den Medien ein überaus positives Echo. Damit ist die gesamte Veranstaltung ein großer Erfolg geworden, an dem Sponsoren und Förderer einen wesentlichen Anteil haben. Ohne Unterstützung wäre der Event nicht möglich gewesen. Die langfristige Wirkung geht viel weiter: Die Weltbegegnung des Films ist auch eine Weltbegegnung der Menschen unter dem Zeichen der Völkerverständigung. Wir gratulieren den Preisträgern des World Movie Contest und des World Minute Movie Cup zu ihrem Erfolg. Die vielen sehenswerten, spannenden und unterhaltsamen Filme begeisterten Besucher. Großer Dank geht an alle Beteiligten, die mitgeholfen haben, den Gästen unvergessliche Tage auf der UNICA 2017 bereitet zu haben. Von jedem Tag sind Fotos online verfügbar:

https://www.flickr.com/photos/158067785@N07/albums

Beim offenen Filmwettbewerb gibt es interessante Sachpreise zu gewinnen.
Machen Sie mit! myunica2017.de

Herzliches Glückauf!
Erik Jäger
Initiative Multimedia Dortmund e.V.
Organisationsteam UNICA2017