Treffpunkt BDFA auf der „photokina“

Es ist Tradition: der BDFA wird wie in den vergangenen 20 Jahren auf der diesjährigen „photokina“ in Köln vom 26. bis 29. September 2018 wieder vertreten sein. Publikumsgünstig wird der eigene BDFA-Stand wahrscheinlich in der „MOTION“ alle 5 die Besucher empfangen. Der Messe-Stand des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren e.V. soll wieder ein Treffpunkt aller Hobbyfilmer werden. Auf der „MOTION“-Bühne werden Mitglieder auf den BDFA aufmerksam machen. Geplant sind Vorträge über Reise-, Report- und Dokumentarfilme. Autoren werden dem Publikum ihr filmisches Wissen zum Beispiel über Videoschnitt und Musik im Film vermitteln. Auch die Frage „Wie bekomme ich Chemiefilme auf einen modernen Datenträger“ wird beantwortet, Gemafreie Musik präsentiert u.a.m. Ein erfahrenes Messeteam sorgt dafür, alle Fragen rund um den Videofilm zu beantworten. Das Ganze ist als wirksame Werbeaktion für unseren Verband gedacht. Für diese Unterstützung dankt der BDFA der Messeleitung der photokina und den Sponsoren. Tipps und Infos erfolgen über unseren Newsletter und auf: www.photokina.de

Klaus Krafft & Uli T. Radermacher
Kontakt: ulifilm(a)aol.com