Weltfilmfestspiele zu Gast in Deutschland

World Movie Contest UNICA 2017 in Dortmund.

Vom 5. bis 12. August bieten die Weltfilmfestspiele ein hochinteressantes Programm, bestehend aus repräsentativem Begrüßungskonzert, beeindruckenden Filmen der Wettbewerbssaison 2016/17, zwei Ausflügen, Besichtigungen, Festspielgala mit feierlicher Verleihung der Filmpreise, Angeboten von Kameraherstellern und Softwareanbietern. Eine Festspielakademie präsentiert ein vielfältiges Programm mit Workshops, Podiumsdiskussion, Liveshows.

Die Zeche Zollern ist ein Ort, der als Landesmuseum für Industriekultur und seinem Umfeld für den Event ideal geeignet ist. Für den Besuch als Tagesgast ist keine Buchung erforderlich. Für mehrtägige Besuche  empfiehlt sich, ein Kongresshotel mit Transfer-Shuttle zu reservieren. Für Bankett, Ausflüge und Gala sind Buchungen erforderlich. Einige Ausflüge sind exklusiv für die UNICA. Der Sonderpreis von 220 Euro für die Kongresskarte mit allen Leistungen ist befristet bis 1. Mai. Buchungen nur online!

www.unica2017.de

Weltmeisterschaft der UNICA 2016

Der WORLD MOVIE CONTEST der UNICA in Suceava (Rumänien) vom 19. bis 26. August 2016 präsentierte 113 Filme und vergab insgesamt 36 Medaillen und 29 Ehrendiplome. Zu den Medaillengewinnern im Deutschen Nationalprogramm gehören Rainer Hofmann aus Stuttgart für „Hauptsache Netz“ (Silber) und Dieter Primig aus Berlin für „Guantanamo Baby“ (Bronze).

Silber für Rainer Hofmann und seinen Film „Hauptsache Netz" (Foto: Bernhard Zimmermann)

Silber für Rainer Hofmann und seinen Film „Hauptsache Netz“ (Foto: Bernhard Zimmermann)

Weiterlesen

… Schon gelesen, schon gehört, schon gewusst? …

Zum zweiten Mal traf sich der neu gegründete Verein IMD (Initiative Multimedia Dortmund e.V.) in aktiver Runde und besprach Details zur weiteren Vorbereitung der UNICA 2017. Jeder gab seinen „Senf“ dazu zum „Warum, Wie, Was, Wieso“ bei der Durchführung dieser großen Aufgabe.

Gute Wünsche erreichten den 1. Vorsitzenden des IMD, Erik Jäger, von unserem BDFA-Präsidenten. Klaus Werner Voß, wie auch ein wohlwollender Brief des UNICA-Präsidenten, Dave Watterson aus England (auch im Namen des gesamten UNICA-Komitees). Er sprach sein Vertrauen aus, diese filmische Großveranstaltung der bis zu 34 Nationen in gute Hände gelegt zu haben.

Weiterlesen

Gelungener Auftakt „UNICA 2017 in DEUTSCHLAND“

Neu gegründeter Verein organisiert Weltfilmfestspiele im Dortmunder Industriemuseum „Zeche Zollern“Foto der Gründungsmitglieder des Vereins Initiative Multimedia Dortmund v.l.n.r.:
Hans Joachim Hirschfeld, Manfred Weber, Birgit Mölle-Weber, Bernhard Zimmermann, Klaus Piotrowski, Erik Jäger, Bernhard Lindner, Monika Hornig, Peter Hornig,
Barbara Zimmermann, Dr. Veronique Hoch und Dr. Peter Hoch

Was am 13.12.2015 in der Sonnenstraße 14 in Dortmund stattfand, glich einem Wintermärchen: Nach guter Vorbereitung wurde in weniger als einer Stunde ein gemeinnütziger Verein gegründet, der im Auftrag des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren (BDFA) die Vorbereitung und Durchführung der Weltfilmfestspiele UNICA 2017 in Deutschland übernimmt: IMD e.V. „Initiative Multimedia Dortmund“.

„Ich bin stolz“, so Erik Jäger, frisch gewählter erster Vorsitzender, „dass wir die Gründungsversammlung so konzentriert und zielführend abhalten konnten. Für mich ist das ein Beweis für gegenseitiges Vertrauen und großen Teamgeist. In der kommenden Woche erledigt ein Notar alle weiteren notwendigen Schritte.“ Dann griff er zu seinem Glas Sekt und stieß gemeinsam mit allen Anwesenden auf den neuen Verein an.

Weiterlesen