BDFA-Homepage-Award – Online-Abstimmung

Öffentlichkeitswirksame Präsenz im Internet ist so wichtig wie nie zuvor. 13 Bewerber sind im Wettbewerb um die ersten drei Plätze, die mit insgesamt 600 EUR notiert sind.

Einzige Voraussetzung der Bewerbung war: Die Homepage muss eine direkte Verbindung mit dem Bundesverband Deutscher Film-Autoren e. V. aufweisen (BDFA-Filmclub, BDFA-Landesverband, BDFA-Filmfestival, BDFA-Mitglied usw.).

Die dreizehn Bewerber:

www.filmclub-solingen.de
www.teammoewe.de
www.bdfa-lvbw.de
www.ffc-ahrweiler.de
www.pumago.de
www.objektiv-mg.de
www.unica2017.de
www.filmclub-badlippspringe.de
www.film-club-breisgau.de
www.fernweh-film.de
www.lfc-lb.de
www.daff2017.de
www.vfkgt.net

Sehen Sie sich zunächst die Seiten aller Bewerber in Ruhe an. Die jeweiligen Links finden Sie im News-Bereich auf www.bdfa.de. Auch während der Abstimmung finden Sie nochmals die Links der entsprechenden Seiten. Wenn Sie sich eine Meinung gebildet haben, vergeben Sie fünf Smileys für jeweils fünf Fragen:

1. Wie gefällt Ihnen Form und Layout?
2. Ist die Seite benutzerfreundlich und übersichtlich gestaltet?
3. Besitzt die Seite den Informationswert, über den sie Sie informieren will?
4. Ist die Seite aktuell oder finden Sie völlig veraltete Inhalte?
5. Wie ist Ihr Gesamteindruck der Seite?

Über den geschossenen Mitglieder-Bereich BDFA-Downloads geht es zur Abstimmung. Das Kennwort finden Sie in „film&video“ 01/2017 oder im elektronischen BDFA-Newsletter. Wir haben die Abstimmung so einfach wie möglich gestaltet.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS SIE AN DER ABSTIMMUNG NUR EINMAL TEILNEHMEN KÖNNEN. BRECHEN SIE DAHER NICHT AB, SOBALD SIE SIE EINMAL GESTARTET HABEN.

Abstimmungszeitraum: 04. April 2017 bis 05. Mai 2017 (24 Uhr).

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und wünschen den Bewerbern viel Erfolg! Viel Spaß!

Ihr BDFA-Vorstand